Permalink

0

Zahnarztpraxis darf sich nicht „Praxisklinik“ nennen, wenn…

Einem Zahnarzt wurde in 2. Instanz vor dem Oberlandesgericht (OLG) Hamm untersagt, seine Praxis mit der Bezeichnung Praxisklinik zu bewerben (OLG Hamm, Urteil vom 27.02.2018, I-4 U 161/17). In erster Instanz hatte das Landgericht Essen die Klage, die von der … Weiterlesen

Permalink

0

In einem MVZ sind mehrere zahnärztliche Vorbereitungsassistenten zulässig

Das Sozialgericht Marburg hat die restriktive Genehmigungspraxis der meisten KZVen in Bezug auf die Genehmigung von zahnärztliche Vorbereitungsassistenten in MVZs für rechtswidrig erklärt! In einem zahnmedizinischen MVZ (ZMVZ) kann demnach mehr als ein ganztags beschäftigter Vorbereitungsassistent angestellt werden. Das Sozialgericht hat nach seiner Ansicht klargestellt, … Weiterlesen

Permalink

0

Zahnärzte müssen Falschbewertungen nicht hinnehmen!

Auf der Suche nach einem geeigneten Zahnarzt ist das Internet ein wichtiger Patientenratgeber. In den vergangenen Jahren gab es hierzu mehrere Umfragen, die die wachsende Bedeutung von Bewertungsportalen aufzeigen. Eine Studie des Hightech-Verbandes BITKOM aus dem Jahr 2012 ergab, dass … Weiterlesen

Permalink

0

Widerruf der Approbation wegen außerberuflichen Betrugs!

Dass die (zahn)ärztliche Approbation bei Abrechnungsbetrug oder Bestechlichkeit in großer Gefahr schwebt dürfte den meisten (Zahn)ärzten bekannt sein. Aber auch Straftaten außerhalb des Berufes können existenzvernichtend sein. Dies musste eine bayerische Ärztin erfahren. Krankentagegeld trotz Weltreise Die Ärztin hatte in … Weiterlesen

Permalink

0

Falscher Arzt: Krankenkasse muss zahlen!

Drei Krankenkassen fordern von einem Krankenhaus Geld zurück, nachdem sich herausgestellt hat, dass ein „Arzt“ mit erschlichener Approbation bei ihnen versicherte Patienten behandelt hat. Das Sozialgericht Aachen musste sich mit diesem etwas kuriosen Fall beschäftigen (Urt. v. 06.02.2018; Az.: S … Weiterlesen

Seite 1 von 181234...10...Letzte »