Permalink

0

Grüner Apfel sorgt für Aufregung in der Zahnärzteschaft

Ein kleiner grüner Apfel bestimmt derzeit die Diskussion unter Deutschen Zahnärzten. Eine Kieferorthopädin aus Süddeutschland hat sich das Abbild eines Apfels Sorte Granny Smith als Marke schützen lasse und mahnt nun andere Zahnärzte ab, die ebenfalls einen grünen Apfel für ihre Außendarstellung nutzen.

Hierüber berichtete unter anderem die Zeitschrift Spectator Dentistry in ihrer Ausgabe 3/2008 ausführlich. Hierzu sprach Spectator Dentistry auch mit RA Jens Pätzold, Fachanwalt für Medzinrecht. Das Interview finden Sie hier: Grüner Apfel.

RA Pätzold

Autor: RA Pätzold

Jens Pätzold ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht und als Healthcare-Experte spezialisiert auf die Beratung medizinischer Leistungserbringer. Seit 2002 betreut er bundesweit (Zahn-)Arztpraxen bei der strategischen Optimierung und hat dabei zahlreichen Praxen in Deutschland mit seinem strategischen und rechtlichen Fachwissen zu einem weit überdurchschnittlichen Wachstum und Ertrag verholfen. Weitere Beratungsschwerpunkte sind das Compliance Management im Gesundheitswesen sowie die Beratung und Vertretung von Healthcare-Unternehmen (z.B. Medizinprodukte- und Medizingerätehersteller, Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln oder Kosmetika).

Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Anregungen